Donnerstag, 11. Februar 2016

Basics und ihre Kombi-Möglichkeiten

Hier sind einige meiner Basics, mit denen ich wunderbar meine andere Sachen kombinieren kann.



Diesen Blazer habe ich bei Kleiderkreisel eingekauft. Darüber habe ich hier ja bereits berichtet. Das Kleid und auch die tollen schwarzen Boots habe ich auch dort gefunden. Ich mag diese Kombi ganz besonders. Sie ist bequem und sieht zu jedem Anlass einfach gut aus. Oder?









Diese Kombi hatte ich auch schon veröffentlicht. Zu der grauen Stoffhose und dem weißen Hemd sieht der Blazer sehr elegant aus. Um das Ganze etwas aufzulockern, trage ich goldene Sneakers dazu.













Und die graue Hose kombiniere ich ebenso gerne mit einem schlichten Rolli, darüber einen Loop-Schal (dieser hat Glitzer-Elemente, so dass es etwas festlich wirkt). Die schwarzen Stiefeletten kommen auch hier sehr gut zur Geltung und eine passende Handtasche dazu. Egal, ob zum Shoppen, ins Büro, auf einen Kaffee mit einer Freundin - passt....









Den grauen Schal und die goldenen Sneakers kombiniere ich auf dem unteren Bild mit meinem Jeansrock und einem legeren gelben Strickpullover. Das ist mein Freizeit-Dress. Es handelt sich um einen Stretch-Rock, der wirklich sehr bequem ist und durch den hellen Einsatz im vorderen Bereich dem Ganzen Pfiff gibt.



Ich habe alle Teile extra für diese Kombis bei Kleiderkreisel gekauft und habe für alles nur rund 103 Euro bezahlt (Taschen, Hemd, Rolli, Kette sind von mir).

Welches Outfit gefällt euch am besten?

Liebe Grüße-

eure Miss Petticoat

Kommentare:

  1. Mir gefällt das zweite Outfit am besten, weil die Sachen am besten zusammenpassen und die Hose zu den flachen Schuhen schöner fällt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den gelben Pulli sehr und darum ist das auch mein Favorit. Das ist eine Farbe die würde mir auch super gefallen aber leider weniger stehen. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela, danke für deinen netten Kommentar! Welches ist denn deine Farbe?

      Löschen